-Spenden-

ie Künstlerin Barbara Mylla (ganz links), begleitet von ihrem Mann Rudolf Foltyn (2. von links) und ihren beiden Tierheim-Hunden "Finnie" & "Fritzchen",  hatte beim Ortstermin im Tierheim Benk, eine Überraschung dabei. Eines ihrer wunderbaren Tierportraits, sowie eine Spende von 360,- € an den Tierschutzverein Rottal-Inn e.V., den Erlös, vom Verkauf ihrer Bilder, aus der PNP-Aktion "Künstler in Corona-Zeiten". Freudig in Empfang genommen durch die 1. Vorsitzende Sigrid Appelt (ganz rechts), der kommissarischen Schatzmeisterin Mandy Distler-Weiß (2. von rechts) und deren Ehemann Rüdiger Distler (Mitte).

Wir bedanken uns recht herzlich!

Voraus gegangen war die Kundenspenden Aktion bei Fressnapf, "Freundschaft verbindet!", in der Armbänder zu gunsten von Tier-schutzvereinen und Tierheimen in ganz Deutschland verkauft wurden.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Tierfreunden die diese Aktion unterstützt haben und bei der Firma Fressnapf.

Übergabe der gesammelten Sachspenden, durch Filialleitung Monika Hiebl (2. v. li.), mit ihrem Team. Die freudig in Empfang genommen wurden von der 1. Vorsitzenden Sigrid Appelt (2. von re.) und Schatzmeisterin Gerdi Schrobenhauser (re.), Vorangegangen war, eine große, erfolgreiche Benefiz-Aktion bei Fressnapf: Tierheim Wünsche werden wahr, mit einem Weihnachtsbaum mit Wunschkarten unserer Tiere. Auch 2020 haben wieder viele Tierfreunde  daran teilgenommen und unseren tierischen Bewohnern eine riesige Freude damit gemacht.

Wir bedanken uns ganz herzlich!!             

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Text- & Webagentur Melanie Bock